Home Studium Workshops / Konferenzen Videos Forschung Dienstleistungen
Impressum / Kontakt
deutschsprachige Version 
Besucher seit 27.02.2014:
ganze Website: 390480
aktuelle Seite: 617
Causal Effects EAM Fachgruppe Methoden und Evaluation (DGPs)

Mitarbeiter: Dr. Raphael Bernhardt

Dr. Raphael Bernhardt
 
Adresse:Raum 209
Am Steiger 3, Haus 1
07743 Jena
Telefon:+49 (36 41) 9 - 4 52 39
E-Mail:raphael.bernhardt [ at ] uni-jena.de

Curriculum Vitae

seit 04/2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Methodenlehre und Evaluationsforschung (Institut für Psychologie) der Friedrich-Schiller-Universität Jena im Universitätsprojekt Lehrevaluation (ULe)
2011 - 2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur Empirische Methoden der erziehungswissenschaftlichen Forschung (Institut für Erziehungswissenschaft) der Friedrich-Schiller-Universität Jena
2005 - 2011 Studium der Soziologie, Informatik und Erziehungswissenschaft an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
2001 - 2004 Ausbildung zum Technischen Assistenten für Informatik am Beruflichen Gymnasium Mühlhausen
2004 Allgemeine Hochschulreife

Forschungsinteressen

  • Hochschulforschung
  • Lehrveranstaltungsevaluation
  • Adaptives Testen
  • Itempositionseffekte
  • Testheftdesign

Publikationen

Bernhardt, R. (2017). Konstruktion computerisierter adaptiver Tests am Beispiel der Messung schulisch erworbener Kompetenzen. Dissertation, Friedrich-Schiller-Universität Jena. Jena: DBT. Verfügbar unter https://www.db-thueringen.de/receive/dbt_mods_00031826
Bernhardt, R., Frey, A., Ziegler, B. & Seeber, S. (2016). Nutzung der offline-Version zur Administration von drei adaptiven Tests zur Messung allgemeiner Kompetenzen in Lesen, Mathematik und Naturwissenschaft - Manual. Jena: Friedrich-Schiller-Universität.
Ziegler, B., Frey. A., Seeber, S., Balkenhol, A., & Bernhardt, R. (2016). Adaptive Messung allgemeiner Kompetenzen (MaK-adapt). In K. Beck, M. Landenberger & F. Oser (Hrsg.), Technologiebasierte Kompetenzmessung in der beruflichen Bildung. Ergebnisse aus der BMBF-Förderinitiative ASCOT (S. 33-54). Bielefeld: wbv.
Frey, A., Bernhardt, R., & Born, S. (2016). Identifikation und Umgang mit Itempositionseffekten bei der Entwicklung computerisierter adaptiver Tests. Manuskript eingereicht zur Publikation.
Spoden, C., Frey, A., Bernhardt, R., Seeber, S., Balkenhol, A., & Ziegler, B. (2015). Differenzielle Domänen- und Itemeffekte zwischen Ausbildungsberufen bei der Erfassung allgemeiner schulischer Kompetenzen von Berufsschülerinnen und Berufsschülern. Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik.
Gräfe, L., Frey, A., Born, S., Bernhardt, R., Herzer, G., Mikolajetz, A., & Wenzel, S. F. C. (2014). Written university exams based on item response theory. In C. Kuhn, M. Toepper, & O. Zlatkin-Troitschanskaia(Eds.), Current International State and Future Perspectives on Competence Assessment in Higher Education - Report from the KoKoHs Affiliated Group Meeting at the AERA Conference from April 4, 2014 in Philadelphia (USA) (KoKoHs Working Papers, 6) (pp. 30-33). Berlin & Mainz: Humboldt University & Johannes Gutenberg University.
Bernhardt, R., Balkenhol, A., Ebermann, C., Frey, A., Seeber, S., & Ziegler, B. (2013). Nutzung der adaptiven Tests zur Messung allgemeiner Kompetenzen im Rahmen der ASCOT-Initiative - Manual (MaK-adapt-Manual). Jena: Friedrich-Schiller-Universität Jena.
Frey, A., & Bernhardt, R. (2012). On the importance of using balanced booklet designs in PISA. Psychological Test and Assessment Modeling, 54, 397-417.
Bernhardt, R. (2012). Rezension zum Buch Erziehungswissenschaftliche Methodenforschung: Vermittlung und Aneignung von Wissen, von E. Eirmbter-Stolbrink, & C. König-Fuchs. Report. Zeitschrift für Weiterbildungsforschung. 35, 4, 85-86.
Bernhardt, R. (2010). Die Linke. Deutungsmuster der regionalen Elite in Thüringer Wahlhochburgen im Vergleich mit der CDU - eine qualitative Untersuchung. Magisterarbeit, Friedrich-Schiller-Universität Jena. Jena: DBT. Verfügbar unter https://www.db-thueringen.de/receive/dbt_mods_00018609

Tagungs- und Kolloquiumsbeiträge

Frey, A., Nagy, G., & Bernhardt, R. (2017, März). Effekte computerisierten adaptiven Testens auf positiven und negativen Affekt. Vortrag auf der 5. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Heidelberg.
Bernhardt, R. (2016, November). Computerisierte adaptive Messung allgemeiner Kompetenzen mit den MaK-adapt-Tests. Vortrag im Kolloquium der Professur empirische Methoden der erziehungswissenschaftlichen Forschung des Instituts für Erziehungswissenschaft der Friedrich-Schiller-Universität Jena.
Bernhardt, R., Spoden, C. & Frey, A. (2016, März). Prozesse zur Qualitätskontrolle bei der Etablierung eines CAT-Itempools zur Erfassung von schulisch erworbenen Kompetenzen. Vortrag auf der 4. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Berlin.
Frey, A., Born, S., & Bernhardt, R. (2015, September). Umgang mit Itempositionseffekten beim computerisierten adaptiven Testen. Vortrag auf der 12. Tagung der Fachgruppe Methoden und Evaluation der DGPs (FGME), Jena.
Bernhardt, R., Frey, A., & Born, S. (2015, April). Consideration of Item Position Effects in Computerized Adaptive Testing. Paper presented at the 2015 Meeting of the National Council on Measurement in Education (NCME), Chicago, Illinois, USA.
Bernhardt, R., & Frey, A (2015, März). Linking eines papierbasierten Tests mit einem computerisierten adaptiven Test unter Berücksichtigung von Itempositionseffekten. Vortrag auf der 3. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Bochum.
Gräfe, L., Frey, A., Born, S., Bernhardt, R., Herzer, G., Mikolajetz, A. & Wenzel, S. F. C. (2014, April). Item Response Theory based University Exams. Paper presented at the 2014 eeting of theAmerican Educational Research Association (AERA), Philadelphia, PA, USA.
Bernhardt, R., Frey, A., & Born, S. (2014, März). Einfluss von Positionseffekten auf die Schätzung der Itemparameter bei der Entwicklung eines computerisierten adaptiven Tests. Vortrag auf der 2. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Frankfurt a. M.
Bernhardt, R., & Frey, A. (2013, März). Konstruktion einer computerbasierten adaptiven Testbatterie zur Messung von Kompetenzen in Mathematik, Lesen und Naturwissenschaften von Schülerinnen und Schülern beruflicher Schulen. Vortrag auf der 1. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Kiel.
Bernhardt, R., & Kahlecke, A. (2012, Dezember). MaK-adapt "Messung allgemeiner Kompetenzen-adaptiv" - ein Einblick in die Testentwicklung. Vortrag im Kolloquium der Professur empirische Methoden der erziehungswissenschaftlichen Forschung des Instituts für Erziehungswissenschaft der Friedrich-Schiller-Universität Jena.
Bernhardt, R., & Born, S. (2012, April). IRT-basierte Konstruktion einer Klausur im Fach Forschungsmethoden und deren Anwendung. Vortrag im Kolloquium der Professur empirische Methoden der erziehungswissenschaftlichen Forschung des Instituts für Erziehungswissenschaft der Friedrich-Schiller-Universität Jena.
Bernhardt, R., (2012, März). Testheftdesigns bei groß angelegten Vergleichsstudien. Vortrag auf dem Kolloquium Methoden der empirischen Bildungsforschung, Hirschegg, Österreich.