Home Workshops / Konferenzen Videos Forschung Dienstleistungen Team
Impressum / Kontakt
deutschsprachige Version 
Besucher seit 27.02.2014:
ganze Website: 262715
aktuelle Seite: 539
Causal Effects EAM Fachgruppe Methoden und Evaluation (DGPs)

Kurse: Kursinformationen

de  Übung: Methodenlehre II: Einführung in die Testtheorie und Testkonstruktion

Kursleitung: Dipl.-Psych. Marie-Ann Sengewald

Sommersemester 2012, Übung, Sprache: Deutsch, Thema: Theorien psychometrischer Tests

Referent: Dipl.-Psych. Marie-Ann Sengewald
Zielgruppe: Studierende des Bachelorstudiums (B.Sc. im 4. Semester)
Inhalt: Diese Lehrveranstaltung erfolgt vorlesungsbegleitend für das Fach "Einführung in die Testtheorie und Testkonstruktion". Ziel ist die Vertiefung und Anwendung des Vorlesungsstoffes, gemeinsames Durchführen von Datenanalysen sowie die Prüfungsvorbereitung. Diese Veranstaltung ist obligatorisch im Rahmen des Moduls.
Termine: Mittwoch, 12 - 14 Uhr, Carl-Zeiss-Straße 3, Hörsaal 5



Um die herunterladbaren Videos anzuschauen, benötigen Sie den RealPlayer, den Sie hier herunterladen können. Die Videos werden bereitgestellt über die Digitale Bibliothek Thüringen Digitale Bibliothek Thüringen (dbt). Die grün verlinkten Videos und Materialien sind kostenfrei abrufbar. Klicken Sie auf den grünen Link, um das Video zu sehen oder die Datei herunterzuladen! Um alle Materialien und Videos abrufen zu können, müssen Sie sich einloggen.

 
Datum Thema Video (RealPlayer) Material
18.04.2012 Einführung Videopräsentation mit Folien (Stream)
Videopräsentation mit Folien (Download)

Video (Stream)
Folien Übung 1
Rechenregeln.pdf
Lösung der Herleitungen
23.04.2012 bzw. 25.04.2012 Tutorium 1. Übungszettel
02.05.2012 Klassische Testtheorie Videopräsentation mit Folien (Stream)
Videopräsentation mit Folien (Download)

Video (Stream)
Folien Übung 2
07.05.2012 bzw. 09.05.2012 Tutorium 2. Übungszettel
16.05.2012 Klassische Testtheorie Videopräsentation mit Folien (Stream)
Videopräsentation mit Folien (Download)

Video (Stream)
Folien Übung 3
Übersicht MPlus Syntax
MPlus Reference Sheet
21.05.2012 bzw. 23.05.2012 Tutorium 3. Übungszettel
16.05.2012 Klassische Testtheorie - Mplus leider keine Videoaufzeichnung vorhanden Folien Übung 4
Lösungsblatt zur Übung 4
04.06.2012 bzw. 06.06.2012 Tutorium 4. Übungszettel
daten_1.dat
daten_2.dat
tutorium_input_1.inp
tutorium_input_2.inp
tutorium_input_3.inp
Lösung Input Paralleltest Modell
Lösung Input essentiell tau-äquivalentes Modell
Lösung Input tau-kongenerisches Modell
Lösung Input Eingruppenmodell (Paralleltest Modell)
Lösung Input Mehrgruppenmodell (Paralleltest Modell restriktiv)
Lösung Input Mehrgruppenmodell (Paralleltest Modell liberal)
Lösung Input Mehrgruppenmodell (essentiell tau-äquivalentes Modell)
16.05.2012 Klassische Testtheorie - Mplus und Latent State Trait Theorie Videopräsentation mit Folien (Stream)
Videopräsentation mit Folien (Download)

Video (Stream)
Folien Übung 5
Beispiel Output
18.06.2012 bzw. 20.06.2012 Tutorium 5. Übungszettel
27.06.2012 Latent State Trait Theorie - Mplus und Methodeneffekte Videopräsentation mit Folien (Stream)
Videopräsentation mit Folien (Download)

Video (Stream)
Folien Übung 6
Output Multi-State-Single-Trait Modell
Vollständiger Output Multi-State-Single-Trait Modell
02.07.2012 bzw. 04.07.2012 Tutorium 6. Übungszettel
daten_3.dat
LST_input_1.inp
11.07.2012 Methodeneffekte Videopräsentation mit Folien (Stream)
Videopräsentation mit Folien (Download)

Video (Stream)
Folien Übung 7
16.07.2012 bzw. 18.07.2012 Tutorium 7. Übungszettel
daten_5.dat
MF_input_1.inp
multi-state-model_mitmecom.out
multi-state-model_mitmeref.out
multi-state-modell.out
06.08.2012 Klausur Ergebnisse der Klausur
12.10.2012 Nachklausur Ergebnisse der Nachklausur